scroll

Adventszauber im Allgäu

Kleine Flucht, großes Glück

Noch ist der Winter gar nicht richtig angekommen, aber bei uns im Allgäu hat es schon tüchtig geschneit.Tauschen Sie bezaubernde Winterlandschaften gegen den Vorweihnachtstrubel in der Stadt. Bei uns können Sie in den Leerlauf schalten statt Gas zu geben. Auf langen Wegen ausgiebig kalte Luft inhalieren, ist nicht nur ein wirksames Anti-Grippe-Mittel, es hilft auch bei Matschwetter-Blues.

Je kälter es draußen wird, desto behaglicher ist es im BERGESGRÜN. Wir zünden Kerzen und Kaminfeuer an, natürlich auch den Saunaofen, und haben das Haus winterlich dekoriert. Bald wird es nach Glühwein, Zimtsternen und Lebkuchen riechen und vielleicht werden Ihre schönsten Kindheitserinnerungen auf dem Oberstdorfer Weihnachtsmarkt wach.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit und machen Sie sich schon vor Weihnachten selbst ein Geschenk: Wohlig-warme Wintertage zum Durchatmen, Krafttanken und Ganz-bei-sich-Sein. Und wenn es dann Weihnachten heißt: ‚Jauchzet, frohlocket‘, wird Ihr Herz womöglich im Takt der Melodie mitklingen.

Wir würden uns freuen, Ihnen beim Ausspannen zu helfen. Aber auch, wenn Sie dafür jetzt nicht die Zeit finden, senden wir Ihnen Schneeflockengrüße und frischen Bergwind für beschauliche Weihnachtstage im Kreise Ihrer Lieben.

‚Schiene Wiehnächte’ aus dem Allgäu!

Ihre Familie Feneberg